Spieglein, Spieglein auf vier Pfoten: Interview mit Leonie Michaelis
Im GesprĂ€ch mit Leonie Michaelis erzĂ€hlten wir ein bisschen von uns. Wie wir uns kennengelernt haben, wie es uns mit unseren Hunden ergangen ist und wir brechen eine Lanze dafĂŒr, dass es nie zu spĂ€t ist, sich zu verĂ€ndern.
Wir finden nĂ€mlich, dass VerĂ€nderung immer möglich ist! So wie Hunde bis an ihr Lebensende lernen können, so können wir Menschen das auch – es ist nie zu spĂ€t anzufangen!
Leonie hatte eine Interview-Reihe initiiert, bei der sie mit 20 Frauen sprechen wollte, die ĂŒber ihr Thema berichten – weil es zu wenig Frauen auf der BĂŒhne gibt! Sie hilft Menschen erfolgreicher mit anderen zu kommunizieren, sich wirkungsvoller zu prĂ€sentieren und sich auf die BĂŒhne zu trauen.
Unser Interview mit Leonie zeigt, wie wichtig es ist, sich stetig weiterzuentwickeln und dabei die UnterstĂŒtzung und Inspiration von anderen zu nutzen. VerĂ€nderung ist ein lebenslanger Prozess, und es ist nie zu spĂ€t, den ersten Schritt zu machen.

mehr lesen